Handlungsempfehlungen

Alte Handlungsempfehlungen

Datum: 19.12.2017

Medlung Barmer zum Jaheswechsel 2017/2018

                                                                                       

1. Vermerk auf der Kopie des Musters 63 

                 Datum                                                                                                               Zeit                                                                                                                     Kürzel oder Unterschrift des Bearbeitenden.

2. Da kein Enddatum vermerkt ist (nur der Hinweis zum Jaheswechsel),            wäre die Empfehlung dies Vorgehen bis zum 08.01.2018 so umzusetzen.      Dann wieder Rückkehr zur „normalen“ Meldeart.

3. Das Risiko bzgl. einer Verzögerung der Meldung (z.B. wegen der                    Weihnachtspost) und/oder der Nachweispflicht liegt bei der Barmer, da          der geänderte Meldeweg auf deren Wunsch hin erfolgt.

    Die Leistungserbringer können sich im Falle einer Auseinandersetzung          auf die von der Post zugesagten 3 Tagen Versandzeit berufen. 

Zitat

Lernen ohne zu denken, ist verlorene Mühe. Denken, ohne etwas gelernt zu haben, ist gefährlich.

Konfutius

Mitgliederver-sammlung 2020!

04.11.2020

15:00-17:00 Uhr

Friederikenstift, Humboldtstraße 5

30169 Hannover

_____________________

Regelmäßige Telefonkonferenzen!

Die regelmäßigen Telefonkonferenzen 

finden auch in 2020

jeden ersten Dienstag im Monat (bei Feiertagen Verschiebung auf den nächsten Dienstag) um 18:30 Uhr statt, wenn der vorangegangene Montag ebenfalls in dem Montag liegt und ein Arbeitstag ist - Einladung mit Zugangsdaten kommt per Mail an den Mail-Verteiler der Mitglieder

_____________________

Datenerfassung

 

- 07/2017 Arbeitsanweisungen Daten- und Zeiterfassung für PalliDoc und ISPC sind im geschützten Mitgliederbereich hinterlegt

_____________________

Geschützte Bereiche:

Mitgliederbereich

 

- siehe Informationen auf der Unterseite

 

Neu!

Bereich: Themenvorschläge für Netzwerktreffen und Mitgliederversammlungen

 

Vorstand

Kassenprüfer/in

___________________

Die hinterlegten Fort- und Weiterbildungsangebote richten sich an alle im Bereich der Palliativversorgung (SAPV/AAPV) tätigen Berufsgruppen!

Spezielle Fort- und Weiterbildungsangebote, die gezielt auf bestimmte Professionen abzielen, werden in der Einladung diesbezüglich gekennzeichnet!

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Fachverband SAPV Niedersachsen